Arbeitsgruppe Melanom - Informationen

Informationen

Die Arbeitsgruppe Melanom wurde gegründet, nachdem in der Deutschen Krebsgesellschaft im Februar 2004 eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe Melanom inauguriert wurde. Sprecher der interdisziplinären Arbeitsgruppe ist Prof. Schadendorf, Sprecher der Arbeitsgruppe der AIO sind Prof. von Wussow und Prof. Keilholz. Ziel der AIO-Gruppe ist es, einen Korrespondenzpartner zur interdisziplinären Arbeitsgruppe zu bilden, und Studien mit neuen Medikamenten bzw. Therpieprinzipien in die AIO zu bringen.

Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe beschäftigt sich derzeit mit einer Studie zu Wächterlymphknoten, eine randomisierte Studie zur Evaluation neuer Assays zur Chemoresistenztestung vor Systemtherapie ist in Vorbereitung. Es ist zu hoffen, dass innerhalb des kommenden Jahres neue Medikamente zur Behandlung von Patienten mit metastasiertem Melanom zur Verfügung stehen werden (Immuntherapeutika und Targetmoleküle), und es dann möglich sein wird, interessante Studienkonzepte in der DKG/AIO zur Systemtherapie zu entwickeln.