Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Nierenzellkarzinom – IAG-N: Informationen

Bericht der Arbeitsgruppe vom November 2016

Die Studiengruppe hat sich in 2016 mit der Erstellung von neun Studienprotokollen befasst. Bei den laufenden Projekten konnte MARC-2 die Rekrutierung beenden und befindet sich in der Nachbeobachtungsphase. Ziel dieser Studie ist die Etablierung von prädiktiven Markern für die Behandlung mit dem mTOR Inhibitor Everolimus. Die FLIPPER Studie schließt Patienten mit einem hohen Risiko in der ersten Linie ein und ist auch weiterhin geöffnet.

Ein besonderes Augenmerk der Studienentwicklung lag in der Entwicklung neuer Immuntherapiekonzepte, sowohl für klarzellige (cc) als auch nicht-klarzellige (ncc) Nierenzellkarzinome (RCC). Bei den nccRCC befindet sich die SUNNIFORECAST Studie in der letzten Phase der Vorbereitung, die die duale Checkpoint-Blockade (CTLA-4 und PD-1) gegenüber der Behandlung mit Sunitinib vergleicht. Die Studie wird europaweit durchgeführt und soll im 4. Quartal 2016 starten.

Das Zusammenspiel von zielgerichteter Therapie und Checkpoint-Blockade wird in der NIVOSWITCH Studie beim ccRCC untersucht. Ziel ist es durch eine Induktionsphase mit einem Tyrosinkinase Inhibitor (TKI) einen Primingeffekt für die Nachfoglende Immuntherapie zu erzielen. Der Start der Studie soll im November 2016 erfolgen.

Bedingt durch die Toxizität der molekularen Therapien kommt der Begleittherapie des RCC eine große Bedeutung zu. Insofern ist eine weitere Studie zur Testung eines strukturierten Therapiemanagements in Vorbereitung (PREPARE), die ebenfalls im November 2016 starten wird.

Publikationen

Abbas, M., Steffens, S., Bellut, M., Becker, J. U., Grosshennig, A., Eggers, H., et al. (2016). Do programmed death 1 (PD-1) and its ligand (PD-L1) play a role in patients with non-clear cell renal cell carcinoma? Medical Oncology, 33(6), 59–7.
Abbas, M., Steffens, S., Bellut, M., Eggers, H., Großhennig, A., Becker, J. U., et al. (2016). Intratumoral expression of programmed death ligand 1 (PD-L1) in patients with clear cell renal cell carcinoma (ccRCC). Medical Oncology, 33(7), 80–7.

Bedke, J., Gauler, T., Grünwald, V., Hegele, A., Herrmann, E., Hinz, S., et al. (2016). Systemic therapy in metastatic renal cell carcinoma. World Journal of Urology, 1–10.

Bono, P., Oudard, S., Bodrogi, I., Hutson, T. E., Escudier, B., Machiels, J.-P., et al. (2016). Outcomes in Patients With Metastatic Renal Cell Carcinoma Who Develop Everolimus-Related Hyperglycemia and Hypercholesterolemia: Combined Subgroup Analyses of the RECORD-1 and REACT Trials. Clinical Genitourinary Cancer, 14(5), 406–414.

Calvo, E., Schmidinger, M., Heng, D. Y. C., Grünwald, V., & Escudier, B. (2016). Improvement in Survival End Points of Patients With Metastatic Renal Cell Carcinoma Through Sequential Targeted Therapy. Cancer Treatment Reviews, 1–44.

Cella, D., Grünwald, V., Nathan, P., Doan, J., Dastani, H., Taylor, F., et al. (2016). Quality of life in patients with advanced renal cell carcinoma given nivolumab versus everolimus in CheckMate 025: a randomised, open-label, phase 3 trial. The Lancet Oncology, 17(7), 994–1003.

Grassi, P., Doucet, L., Giglione, P., Grünwald, V., Melichar, B., Galli, L., et al. (2016). Clinical Impact of Pancreatic Metastases from Renal Cell Carcinoma: A Multicenter Retrospective Analysis. PLoS ONE, 11(4), e0151662.
'
Grünwald, V., Lin, X., Kalanovic, D., & Simantov, R. (2016). Early Tumour Shrinkage: A Tool for the Detection of Early Clinical Activity in Metastatic Renal Cell Carcinoma. European Urology.

Rini, B. I., Tomita, Y., Melichar, B., Ueda, T., Grünwald, V., Fishman, M. N., et al. (2016). Overall Survival Analysis From a Randomized Phase II Study of Axitinib With or Without Dose Titration in First-Line Metastatic Renal Cell Carcinoma. Clinical Genitourinary Cancer, 1–5.

Rothermundt, C., Rappard, von, J., Eisen, T., Escudier, B., Grünwald, V., Larkin, J., et al. (2016). Second-line treatment for metastatic clear cell renal cell cancer: experts' consensus algorithms. World Journal of Urology, 1–8.