Arbeitsgruppe Kommunikation - Informationen

Bericht der Arbeitsgruppe vom November 2008

Im Herbst 2007 hat sich die Arbeitsgruppe „Kommunikation“ innerhalb der AIO gegründet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, zum Einen die verschiedenen Aspekte der Kommunikation den Kollegen der AIO näher zu bringen und zum Anderen wissenschaftliche Fragestellungen zum Thema Kommunikation zu entwickeln und zu überprüfen. Eine ganz wesentliche Aufgabe sahen die Mitglieder darin, die Erfahrung onkologisch tätiger Ärzte mit dem Thema Arzt-Patienten-Kommunikation zu erfragen und ein auf deren Bedürfnisse zugeschnittenes Training zu entwickeln. Grundlage für die Entwicklung dieses Trainingsangebots war ein Fragebogen, den wir im Mai dieses Jahres an die Mitglieder der AIO verschickt hatten.

Die Auswertung der Umfrage stellt sich in Auszügen wie folgt dar:
Rückläufe der Fragebögen insgesamt: 94
Interesse an einer Trainingsteilnahme signalisierten: 70 Ärzte