Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Nierenzellkarzinom – IAG-N: Informationen

Bericht der Arbeitsgruppe vom November 2015

Die Studiengruppe hat sich in 2015 mit der Erstellung der nächsten Studiengeneration befasst. Laufende Projekte sind weitestgehend abgeschlossen. So konnte die IAG-N als Gruppe an der europäischen Studie EUROTARGET teilnehmen. Auch MARC-2, BERAT und C-II-006 konnten in 2015 beendet werden. Lediglich die C-II-006 Studie beim nicht-klarzelligen RCC konnte jedoch bisher auch ausgewertet und beim ECCO als Poster präsentiert werden. FLIPPER ist weiterhin offen und rekrutiert für Hochrisikopatienten mit RCC.

Während aktuelle Projekte noch laufen bzw. sich im Abschluss befinden, hat die Entwicklung der Immuntherapie beim Nierenzellkarzinom zu einer neuen Studiengeneration geführt. So entwickelte die Gruppe ein randomisiertes Phase II Konzept zum frühen Wechsel der TKI-Therapie auf Nivolumab (NIVOSWITCH) sowie eine zum Einsatz einer dualen Checkpoint Inhibition beim nicht-klarzelligen RCC. Beide Projekte sind als Studienstart für Anfang 2016 geplant.

Bedingt durch die Toxizität der molekularen Therapien kommt der Begleittherapie des RCC eine große Bedeutung zu. Insofern ist eine weitere Studie zur Testung eines strukturierten Therapiemanagements in Vorbereitung (PREPARE), die ebenfalls im Jahr 2016 starten wird.

Publikationen/Abstracts/Vorträge

Poster:

Hölters et al. Identification of plasma proteins predictive for second-line therapy response in metastatic renal cell carcinoma. DGU 2015

Hölters et al. Identification of plasma proteins predictive for second-line therapy response in metastatic renal cell carcinoma. EAU 2015

Bergmann et al. A Prospective Randomized Phase-II Trial with Temsirolimus vs. Sunitinib in non-clear Renal Cell Carcinoma. A study of CESAR Central European Society for Anticancer Drug Research-EWIV and the Interdisciplinary Renal Cell Carcinoma Group of the German Cancer Society. ECCO 2015: #2617.

Artikel:

Miller, K., Bergmann, L., Doehn, C., Grünwald, V., Gschwend, J., & Kuczyk, M. (2015). [Interdisciplinary recommendations for the treatment of metastatic renal cell carcinoma]. Aktuelle Urologie, 46(2), 151–157. http://doi.org/10.1055/s-0035-1547281

Grünwald, V. (2015). Chronic toxicity. Der Onkologe, 21(4), 305–310. http://doi.org/10.1007/s00761-014-2799-7

Grünwald, V. (2015). T-cell checkpoint inhibitors in metastatic renal cell carcinoma. Current Opinion in Urology, 25(5), 411–415. http://doi.org/10.1097/MOU.0000000000000199

Vogel, U. (2015). „Die Tiefe der Remission ist relevant“. Im Focus Onkologie, 18(6), 58–58. http://doi.org/10.1007/s15015-015-1873-3

Grünwald, V. (2015). Spektrum erweitert sich. Deutsches Ärzteblatt, 1–4.

Stellungnahme zur adjuvanten Therapie des Nierenzellkarzinoms der interdisziplinären Arbeitsgruppe Nierentumore (IAG-N). (n.d.). Stellungnahme zur adjuvanten Therapie des Nierenzellkarzinoms der interdisziplinären Arbeitsgruppe Nierentumore (IAG-N).  2015. www.aio-portal.de.