Arbeitsgruppe Thorakale Onkologie - Informationen

Bericht der Arbeitsgruppe vom November 2017

In Kooperation mit den weiteren beteiligten Gesellschaften finalisierten wir das Update der S3-Leitlinie Lungenkarzinom, die demnächst veröffentlicht wird.
Die Implementierung und Verbreitung der CRISP-Studie (Deutsche Registerstudie zum NSCLC) wurde auch durch unsere Gruppe weiter vorangetrieben.
Gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften organisierten wir wieder eine Frühjahrstagung zur Thorakalen Onkologie in Heidelberg.
Ebenfalls in Abstimmung mit den weiteren beteiligten Gesellschaften und Arbeitsgruppen erarbeiteten wir das Programm zur Thorakalen Onkologie für den Deutschen Krebskongress in 2018.
Im Rahmen des AMNOG erstellten wir zu jeder Neuzulassung oder Zulassungsänderung beim NSCLC eine schriftliche Stellungnahme, zudem war in allen mündlichen Verhandlungen beim G-BA ein Vertreter der Leitgruppe anwesend, um die Position der AIO zu vertreten.

Aktuell initiierte Projekte

FORCE: AIO-YMO/TRK-0415 Unter der Leitung von Frau Dr. Bozorgmehr (Thoraxklinik Heidelberg) aus der Arbeitsgruppe von Prof. Michael Thomas untersucht FORCE die additive Wirkung einer Strahlentherapie zu einer Immuntherapie mit Nivolumab nach Versagen einer Erstlinientherapie beim metastasierten NSCLC.

DURATION: AIO-YMO/TRK-0416 Unter der Leitung von Dr. Kuon (ebenfalls aus der AG von Prof. Thomas/Heidelberg) untersucht diese Studie den Stellenwert einer Immuntherapie mit Durvalumab in der Erstlinientherapie des NSCLC bei älteren Patienten oder Patienten mit einem Performancestatus von ECOG2.

Beide Studien sind gemeinsame Projekte der Arbeitsgruppe mit den Young Medical Oncologists der AIO.

Publikationen

ALK-Testing in non-small cell lung cancer (NSCLC): Immuno-histochemistry (IHC) and/or fluorescence in-situ Hybridisation (FISH)?: Statement of the Germany Society for Pathology (DGP) and the Working Group Thoracic Oncology (AIO) of the German Cancer Society e.V. (Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Pathologie und der AG Thorakale Onkologie der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie/Deutsche Krebsgesellschaft e.V.). von Laffert M, Schirmacher P, Warth A, Weichert W, Büttner R, Huber RM, Wolf J, Griesinger F, Dietel M, Grohé C. Lung Cancer. 2017 Jan;103:1-5. doi: 10.1016/j.lungcan.2016.11.008. Epub 2016 Nov 14.

Clinical Research platform Into molecular testing, treatment and outcome of non-Small cell lung carcinoma Patients (CRISP): a prospective German Registry in stage IV NSCLC AIO-TRK-0315. F. Griesinger, W.E. Eberhardt, N. Marschner, M. Jänicke, L. Spring, J. Sahlmann, A. Karatas, A. Hipper, P. Schirmacher, M. Sebastian, M. Thomas. J Thorac Oncol. 12 (suppl 1; MA08.02): 195 (2017).

Großangelegtes Registerprojekt CRISP – Dokumentation eines rasanten Therapiewandels. F. Griesinger, W. Eberhardt, N. Marschner, M. Jänicke, L. Spring, J. Sahlmann, A. Karatas, A. Fleitz, A. Hipper, M. Sebastian, M. Thomas. Forum 32: 157-9 (2017). doi: 10.1007/s12312-017-0238-6