Arbeitsgruppe Thorakale Onkologie - Informationen

Bericht der Arbeitsgruppe vom November 2020

In Kooperation mit den weiteren beteiligten Gesellschaften begannen wir mit der erneuten Aktualisierung der S3-Leitlinie Lungenkarzinom. Erste Teile davon sollen 2020 veröffentlicht werden.

Die Implementierung und Verbreitung der CRISP-Studie (Deutsche Registerstudie zum NSCLC) sowie von zusätzlichen Programmteilen wurde auch durch unsere Gruppe weiter vorangetrieben.

Gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften organisierten wir wieder eine Frühjahrstagung zur Thorakalen Onkologie in Heidelberg.

Ebenfalls in Abstimmung mit den weiteren beteiligten Gesellschaften und Arbeitsgruppen haben wir am Review-Prozess für das Programm zur Thorakalen Onkologie für den Deutschen Krebskongress 2020 mitgearbeitet.

Im Rahmen des AMNOG erstellten wir zu jeder Neuzulassung oder Zulassungsänderung beim NSCLC zusammen mit der DGHO eine schriftliche Stellungnahme. Zudem war in allen mündlichen Verhandlungen beim G-BA ein Vertreter der Leitgruppe anwesend, um die Position der AIO zu vertreten. 

Wir haben die Satzung der Leitgruppe weiterentwickelt mit der Kooptierung von Mitgliedern mit spezifischen Aufgaben. Für die Erstellung der GBA Stellungnahmen sowie für die Weiterentwicklung der Struktur der Arbeitsgruppe wurden weitere Mitglieder kooptiert.

Wir haben eine Strukturabfrage der Zentren eingeleitet und ein Studienreporting über die AIO Studien gGmbH mit dem Ziel der Schaffung von Transparenz und Erhöhung der Effektivität von Studien innerhalb der AIO Studiengruppe initiiert.

Wir haben die Interaktion zwischen Leitgruppe und Arbeitsgruppe intensiviert durch regelmäßiges Reporting der Leitgruppen-Protokolle an die Arbeitsgruppe.

Aktuell laufende klinische Studien

FORCE [AIO-YMO/TRK-0415]: Unter der Leitung von Frau Dr. Bozorgmehr (Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg) untersucht diese Studie die additive Wirkung einer Strahlentherapie zu einer Immuntherapie mit Nivolumab nach Versagen einer Erstlinientherapie beim metastasierten NSCLC.

DURATION [AIO-YMO/TRK-0416]: Unter der Leitung von Dr. Kuon (Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg)) untersucht diese Studie den Stellenwert einer Immuntherapie mit Durvalumab in der Erstlinientherapie des NSCLC bei älteren, comorbiden Patienten oder Patienten mit einem Performancestatus von ECOG 2.

TRADEhypo [AIO-YMO/TRK-0319]: Unter der Leitung von Frau Dr. Bozorgmehr (Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg) untersucht diese Studie die Toxizität und Effektivität einer Radio-Immuntherapie mit Durvalumab in Kombination mit entweder hypofraktionierter Strahlentherapie oder konventioneller Strahlentherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem, nicht-resektablen NSCLC (Stadium III), die aufgrund von Alter und/oder Komorbiditäten/Allgemeinzustand nicht für eine Chemotherapie geeignet sind, und einer alleinigen Radiotherapie zugeführt werden sollen.

NICITA [AIO-YMO/0419]: Unter der Leitung von Dr. Rajiv Shah (Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg) untersucht diese Studie die Wirksamkeit und die Durchführbarkeit einer additiven Therapie mit Nivolumab und Platin/Pemetrexed beim malignen Pleuramesotheliom nach einer Pleurektomie/ Dekortikation (+/- HITOC) im Vergleich zu Standardchemotherapie.

Alle vier Studien sind gemeinsame Projekte der Arbeitsgruppe mit den Young Medical Oncologists der AIO. 

EATON [AIO-TRK-0216]: Die von der Lung Cancer Group Cologne initiierte Phase I Dosis-Eskalations-Studie prüft EGF816 und Trametinib bei Patienten mit NSCLC und erworbener EGFR p.T790M positiver Resistance auf EGFR TKIs der ersten oder zweiten Generation.

BIOLUMA [AIO-TRK-0116]: Eine Phase II-Studie mit Nivolumab in Kombination mit Ipilimumab (Leitung Lung Cancer Group Cologne) zur Evaluierung der Sicherheit und Wirksamkeit im rezidivierten Lungenkrebs und zur Evaluierung von Biomarkern, welche für das Ansprechen auf Immuncheckpointinhibition prädiktiv sind.

NintNivo [AIO-TRK-0117]: Phase-Ib-Studie zur Machbarkeit und Sicherheit von Nintedanib in Kombination mit Nivolumab bei vorbehandelten Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) mit Adenokarzinom-Histologie.

SPACE [AIO-TRK-0119]: Unter der Leitung von Prof. Reck (Lungenclinic Großhansdorf) untersucht diese einarmige Phase II-Studie die Effektivität einer Kombinationstherapie aus Carboplatin/Etoposid/ Atezolizumab bei Patienten mit kleinzelligem Bronchialkarzinom im Stadium Extensive Disease und einem Performancestatus von ECOG 2. Das Konzept und der Hintergrund der Studie wurde beim DKK als „Trials in progress“ Poster vorgestellt.

ABP [AIO-TRK-0219]: Unter der Leitung von Prof. Thomas (Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg) untersucht diese Phase II-Studie die Wirksamkeit von Brigatinib im Vergleich mit zu anderen ALK Inhibitoren verbunden mit einer tiefgreifenden klinischen und molekularen Charakterisierung zur Optimierung und Individualisierung des Managements von ALK+ NSCLC.

TREASURE [AIO-Nummer beantragt]: Unter der Leitung von Frau Dr. Bozorgmehr (Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg) untersucht diese Studie die Wirksamkeit einer thorakalen Radiotherapie in Kombination mit Atezolizumab nach Ansprechen auf eine Induktionstherapie mit Carboplatin/Etoposid/Atezolizumab in Patienten mit kleinzelligem Bronchialkarzinom im Stadium Extensive Disease und einem Performancestatus von ECOG 0-1.

Publikationen

 F. Bozorgmehr, J.R. Fischer, M. Bischof, A. Atmaca, S. Wetzel, M. Faehling, D. Bottke, M. Wermke, E.G.C. Troost, G. Schmidtke-Schrezenmeier, T. Wiegel, V. van Laak, A. Stupavsky, W. Engel-Riedel, E. Ingenhoff, N. Reinmuth, J. Krisam, A. Stenzinger, M. Thomas, S. Rieken. ORR in patients receiving nivolumab plus radiotherapy in advanced non-small cell lung cancer: First results from the FORCE trial. Annals of Oncology, Volume 31, Supplement 4, September 2020, Page S1187.

Bozorgmehr F, Chung I, Christopoulos P, Krisam J, Schneider MA, Brückner L, Mueller DW, Thomas M, Rieken S. Thoracic radiotherapy plus Durvalumab in elderly and/or frail NSCLC stage III patients unfit for chemotherapy - employing optimized (hypofractionated) radiotherapy to foster durvalumab efficacy: study protocol of the TRADE-hypo trial.  BMC Cancer. 2020 Aug 26;20(1):806. doi: 10.1186/s12885-020-07264-8.

Frank Griesinger*, Wilfried Eberhardt, Arnd Nusch, Marcel Reiser, Mark-Oliver Zahn, Christoph Maintz, Christiane Bernhardt, Christoph Losem, Albrecht Stenzinger, Lukas C. Heukamp, Reinhard Büttner, Norbert Marschner, Martina Jänicke, Annette Fleitz, Lisa Spring, Jörg Sahlmann, Aysun Karatas, Annette Hipper, Wilko Weichert, Monika Heilmann, Parvis Sadjadian19, Wolfgang Gleiber, Christian Grah, Cornelius F. Waller, Martin Reck, Achim Rittmeyer, Petros Christopoulos, Martin Sebastian, Michael Thomas. Biomarker testing in non-small cell lung cancer in routine care: analysis of the first 3,717 patients in the German prospective, observational, nation-wide CRISP Registry (AIO-TRK-0315). Lung Cancer 2020, accepted for publication.

Kuon J, Hommertgen A, Krisam J, Lasitschka F, Stenzinger A, Blasi M, Bozorgmehr F, Maenz M, Kieser M, Schneider M, Thomas M. Durvalumab in frail and elderly patients with stage four non-small cell lung cancer: Study protocol of the randomized phase II DURATION trial.  Trials. 2020 Apr 22;21(1):352. doi: 10.1186/s13063-020-04280-8.

Martin Sebastian, Wilfried E. E. Eberhardt, Michael Thomas, Petra Hoffknecht, Martin Metzenmacher, Thomas Wehler, Konrad Kokowski, Jürgen Alt, Wolfgang Schütte, Reinhard Büttner, Lukas C. Heukamp, Albrecht Stenzinger, Martina Jänicke, Annette Fleitz, Stefan Zacharias, Stephanie Dille, Annette Hipper, Marlen Sandberg, Wilko Weichert, Matthias Groschek, Eyck von der Heyde, Jacqueline Rauh, Tobias Dechow, Frank Griesinger, for the CRISP Registry Group. KRAS G12C-mutated advanced non-small cell lung cancer: Data from the the prospective CRISP Registry. manuscript submitted to ERJ 2020

Shah R, Klotz LV, Chung I, Feißt M, Schneider MA, Riedel J, Bischoff H, Eichhorn ME, Thomas M, A phase II trial of nivolumab with chemotherapy followed by maintenance nivolumab in patients with pleural mesothelioma after surgery: The NICITA study protocol. Clinical Lung Cancer (2020), doi: https://doi.org/10.1016/j.cllc.2020.10.005.

Stratmann J, Sebastian M, Reck M; Single Arm Phase II Study in patients with extensive disease SCLC with poor performance status (ECOG PS2) receiving Atezolizumab, Carboplatin and Etoposide (SPACE, AIO –TRK-0119). DKK 2020, abstract 297.