Arbeitsgruppe Onkologische Rehabilitation - Informationen

Bericht der Arbeitsgruppe vom November 2018

Die Arbeitsgruppe onkologische Rehabilitation ist eine kleine Gruppe mit zum Teil wechselnden Mitgliedern und Aktiven. Daher und aufgrund der besonders schwierigen Bedingungen für Forschungsaktivitäten im Bereich der Onkologischen Rehabilitation ist die Planung, Aktivierung und Durchführung sowie die Auswertung von Studien sehr langwierig und verzögert. Folgende Studienaktivitäten wurden durchgeführt und befinden sich in Planung:

Studie: „Evaluierung eines kognitiven Trainings im Arbeitsalltag“: Die Studie befindet sich in Planung und prüft vorerst unizentrisch die Durchführbarkeit eines intensivierten kognitiven Trainingsprogrammes im Rahmen der Rehabilitation bei Pat. mit schweren kognitiven Störungen nach einer Krebstherapie. Dabei handelt es sich um eine Machbarkeitsstudie, die als Pilotstudie zur Durchführung einer multizentrischen randomisierten Studie dient.

Publikationen

Zermann DH, Vahlensieck W, Hoffmann W. Rehabilitation und sozialmedizinische Begutachtung der Arbeits- und Erwerbsfähigkeit nach kurativer und adjuvanter Therapie eines Harnblasenkarzinoms. GMS Onkol Rehabil Sozialmed 2017; 6:Doc02 (20170626)

Rick O, Dauelsberg T, Kalusche-Bontemps EM. Oncological Rehabilitation. Oncol Res Treat. 2017, 40:772-777.

Schmielau J, Rick O, Reuss-Borst M, Kalusche-Bontemps EM, Steimann M. Rehabilitation of Cancer Survivors with Long-Term Toxicities. Oncol Res Treat. 2017, 40:764-771.

Rick O, Langer T. Oncological Rehabilitation and Cancer Survivorship. Oncol Res Treat. 2017, 40:744.

Hass HG, Muthny F, Stepien J, Lerch J, von der Marwitz C, Schröck R, Berger D, Tripp J. [Effects of a Phone-Based Follow-Up Care After Inpatient Rehabilitation for Breast Cancer Patients - A Randomized Controlled Trial]. Rehabilitation 2017, 56:189-197.

Rick O, Reuß-Borst M, Dauelsberg T, Hass HG, König V, Caspari R, Götz-Keil G, Pfitzner J, Kerschgens C, Fliessbach K, Hoppe C. NeuroCog FX study: A multicenter cohort study on cognitive dysfunction in patients with early breast cancer. Psychooncology. 2018, 27:2016-2022.

Hass HG, Muthny F, Stepien J, Lerch J, von der Marwitz C, Schröck R, Berger D, Tripp J. Optimierung der Patientenschulung für Brustkrebspatientinnen in der stationären Rehabilitation – eine randomisierte, kontrollierte Studie. GMS Onkol Rehabil Sozialmed 2018; 7:Doc01 (20180306)

Rick O. Die Bedeutung der kognitiven Dysfunktion in der onkologischen Rehabilitation. GMS Onkol Rehabil Sozialmed 2018; 7:Doc02 (20180919)